Interne Kommunikation

Beziehung zu Ihren Mitarbeitenden schafft Identifikation

Wie leben Sie Ihre Beziehung zum Mitarbeitenden? Es läuft alles gut? Wunderbar, dann gratuliere ich Ihnen. Was genau heisst, es läuft gut? Läuft es genau so wie Sie es sich wünschen? Oder gäbe es da noch die eine oder andere Verbesserungsmöglichkeit?

Oft erlebe ich die Situation so, dass die Geschäftsführung sagt, so lange die Mitarbeitenden arbeiten und nichts sagen, ist alles in Ordnung. Auf der anderen Seite höre ich die Stimmen der Mitarbeitenden, die sich jährlich eine Wertschätzung als Beweis für ihre geleistete Arbeit erhoffen. Nun, wenn beide Seiten warten, hat das zur Folge, dass nichts passiert. Das kann dazu führen, dass die Mitarbeitenden von Jahr zu Jahr demotivierter werden und möglicherweise sogar die Faust im Sack machen und sich eine neue Stelle suchen.

Motivierte Mitarbeiter sind ein äusserst wertvolles Gut. Diese gilt es zu pflegen. Genau wie die besten Kunden. Verlässt ein Mitarbeiter die Unternehmung bedeutet das für den Betrieb Zusatzkosen und Aufwand, der weder finanziell noch zeitlich budgetiert ist.

Ist es möglich diesen Budgetposten zu schützen?
Ja! Ein grosses Potential verbirgt sich in der internen Kommunikation. Sie fördert den Kontakt zwischen Ihnen und Ihren Mitarbeitenden. Damit zeigen Sie ihnen dass Sie sie wahrnehmen, mit ihnen in Kontakt sind und bieten ihnen dadurch eine wichtige Form der Wertschätzung.

Sie erkennen den Wert darin? Dann rufen Sie mich an!
Als Businesscoach mit langjähriger Marketingerfahrung erarbeite ich Ihnen Ihr individuelles Konzept der internen Kommunikation. Selbstverständlich unterstütze ich Sie auch kompetent in der Umsetzung.